JAMpression

Der Jazzchor JAMpression ist ein Ensemble der städtischen Musikschule "Vicco von Bülow" in Brandenburg an der Havel. Zunächst 2014 unter Leitung von Simon Theissen (HavArt Musikakademie) gegründet, schloss er sich unter neuer Leitung von Berhard Barth im Januar 2017 der Musikschule an.

JAMpression ist ein ambitionierter Laienchor, der sein Publikum mit Klassikern aus den alten und neuen Charts, Jazz-Standards, mitreißenden Grooves und sensiblen Songs begeistert.

In der kurzen Zeit seines Bestehens hat der Chor viele mitreißende Auftritte absolviert, darunter mehrfache Auftritte beim Jazzfest "Swinging Brandenburg", bei den Sommerfesten der Musikschule, der Stiftung Wredowsche Zeichenschule und der Villa Fohrde e.V. Besonders reizvoll waren jedoch die Konzerte in den Kirche von Buckow (HVL), Strodehne, Klein Kreutz, Feldberg (MV) und im bayrischen Kallmünz bei Regensburg.

Vorläufiger Höhepunkt war eine Einladung zum Chorfestival "Festival virus vocal" in Sainte-Foy-La-Grande bei Bordeaux mit 21 Chören und insgesamt rund 500 Sängerinnen und Sänger im Februar 2019. Dort konnte der Chor sein Können vor einem breiten, internationalen Publikum unter Beweis stellen und viel Applaus und Anerkennung sowie die Idee zu einem eigenen Chorfestival mit nach Hause nehmen.

www.jampression.de